Bücherübergabe

Der Vechtaer Rotary Club beteiligt sich seit einigen Jahren an dem bundesweiten Lese Projekt: „Lesen lernen – Leben lernen“. Hierbei werden Bücher an Grundschulkinder verschenkt, die speziell für den Unterricht konzipiert wurden. In diesem Jahr durften die Kinder der 1. Klassen der Overbergschule in Vechta Bücher entgegen nehmen. Sie bekamen das Buch „Schirmel und Oderich“ mit dem Ziel, dieses in den Unterricht zu integrieren und somit die Lesekompetenz und das Textverständnis der Schüler zu fördern.

Überreicht wurden die Bücher von der Präsidentin des Rotary Clubs Vechta Wilma Bocklage und Ludger Ellert im Beisein der stellvertretenden Schulleiterin der Overbergschule Anne Sommer.

Die Overbergschule bedankt sich herzlich beim Rotary Club für die Spende und freut sich auf eine spannende Lektüre.

1c
1b
1a
Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentare deaktiviert für Bücherübergabe

Kindersprint-ein voller Erfolg

Im Rahmen der Sportwoche wurde an der Overbergschule für alle Schülerinnen und Schüler der Kindersprint durchgeführt, um sich im Anschluss am Wochenende beim Autohaus Anders mit Kindern anderer Schulen zu messen:

Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentare deaktiviert für Kindersprint-ein voller Erfolg

Besuch beim Bürgermeister im Rathaus

Im Rahmen der Begabtenförderung findet bei uns an der Overbergschule Vechta seit Jahren die Arbeitsgemeinschaft Erzählwerkstatt statt.

Hier haben im Schuljahr 2019/20 5 Kinder aus den Klassen 3, 4 und 5 gemeinsam mit 2 Lehrerinnen mit der App Puppet-Pal einen Film erstellt, in dem sie auf die Problematik der Kindersoldaten in der ganzen Welt aufmerksam machen und dazu aufrufen, sich am Red Hand Day zu beteiligen.

Der Red Hand Day findet seit über 15 Jahren weltweit immer am 12. Februar statt und fordert auf, sich gegen den Einsatz von Kindern als Soldaten auszusprechen. Organisationen wie die Unicef, aber auch der Deutsche Bundestag beteiligen sich alljährlich an dieser Aktion. Die Mitmachaktion (Zeig deine rote Hand) sensibilisiert die Kinder im Rahmen der politischen Bildung für die Kinderrechte und zeigt ihnen Möglichkeiten auf, sich für eben diese einzusetzen. Wir halten es für wichtig Kindern Raum zu bieten, sich über die Lebensbedingungen  von Kindern auf der Welt zu informieren und  sich dann auch im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu engagieren.

Am 12.02.2020 durften nun die Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen der Erzählwerkstatt den Film zum Red Hand Day erstellt hatten, diesen zu Herrn Bürgermeister Kater bringen. Die Schülervertretung der Overbergschule hatte ein Banner mit den Abdrücken aller Overbergschülerinnen und Overbergschüler dabei. Auch Herr Kater nahm einen Handabdruck vor. Die Kinder erklärten dem Bürgermeister den Hintergrund ihres Kommens und baten ihn, dieses Anliegen mit in den Bundestag zu nehmen.

Link zum Film:

https://www.dropbox.com/sh/f6wl7ybqgdax5pe/AAADHgYXqo36RCio3q74-QHua?dl=0

Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentare deaktiviert für Besuch beim Bürgermeister im Rathaus

RastAOK Turnier

Am Sonntag, den 12.01.2020 wurde das erste von zwei RastAOK-Turnieren in diesem Schuljahr durchgeführt. Unsere drei Trainer Ishmail Wainright, Josh Young und Jarelle Reischel halfen uns und gaben uns viele Tipps, so dass wir am Ende sogar den 3. Platz erreichten. Das war ein toller Tag mit vielen schönen Erinnerungen. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Turnier am Sonntag, den 15.03.2020!

Die Basketball-AG

Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentare deaktiviert für RastAOK Turnier

Neujahrsgruß

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Overbergschule wünschen den Schülerinnen und Schülern sowie den Eltern und Erziehungsberechtigten einen guten Start ins Jahr 2020!

Der Unterricht startet am 07.01.2020.

Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentare deaktiviert für Neujahrsgruß

Weihnachtsforum

Am letzten Schultag im Jahr 2019 trafen sich alle Schülerinnen und Schüler, um die diesjährige weihnachtliche Schulzeit zu beenden in der Aula der Overbergschule. Die Klassen hatten  einiges für die Präsentation vorbereitet: Lieder, Gedichtvorträge von einzelnen oder der ganzen Gruppe, einen Tanz des Jahrgangs 1 zum Lied ‚Kleiner grüner Kranz‘ oder ein kleines weihnachtliches Theaterstück der Klasse 4b zum ‚kleinen Wir‘. Alle Vorträge wurden entsprechend von den Kindern wie auch von Eltern und Erziehungsberechtigten, Großeltern und Freunden mit einem großen Applaus gewürdigt.

Veröffentlicht unter Aktuell, Schulleben 2019-20 | Kommentare deaktiviert für Weihnachtsforum

Besuch vom Nikolaus

Die Überraschung war groß, als am 06.12.2019 plötzlich in den Klassen der Nikolaus stand. Dabei hatte er neben den Informationen aus seinem ‚goldenen Buch‘ auch für jedes Kind einen Stutenkerl. Vielen Dank!

Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentare deaktiviert für Besuch vom Nikolaus

Knoti für zu Hause

Im Textilunterricht stellte die Klasse 3a kürzlich ein Knotentier her. Endlich kann es mit nach Hause genommen werden!

Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentare deaktiviert für Knoti für zu Hause

Gratulation zur bestandenen Prüfung

Am 26.11.2019 um etwa 15.00 Uhr war es soweit: Herr Buck hat seine 2. Staatsprüfung erfolgreich absolviert. Es gratulieren Frau Dieker, Schulleitung, Frau Steuwer, Frau Stukenborg und Herr Plattner (Semianr Vechta).
Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentare deaktiviert für Gratulation zur bestandenen Prüfung

Vorlesetag 2019

Am Freitag, den 15.11.2019 fand der Bundesweite Vorlesetag bereits zum 16. Mal statt. Der Aktionstag wird von der Bürgerstiftung seit Jahren unterstützt. „Der Bundesweite Vorlesetag von Stiftung Lesen, der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Deutschen Bahn Stiftung findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt und gilt heute als das größte Vorlesefest Deutschlands. Der Bundesweite Vorlesetag will ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für das Vorlesen setzen und so Freude am Lesen wecken. Die Vorleser an diesem Aktionstag zeigen mit viel Leidenschaft, ehrenamtlich und unentgeltlich, wie schön und wichtig Vorlesen ist. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen“ (https://www.stiftunglesen.de/vorlesetag).

Das Thema in diesem Jahr war „Sport und Bewegung“.  So erfuhren die Overbergschüler und -schülerinnen, dass Sport und Lesen gut zueinander passen. Rund um die Vorlesestunde konnten sie sich in der Klasse, auf dem Schulhof oder auch in der Turnhalle zu den Inhalten im Buch bewegen. Das macht Spaß und hilft der Konzentration!

Ein besonderer Dank gilt den Vorlesern, die mit viel Engagement die Texte vorbereitet und sich auf die Kinder eingelassen haben.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr!

Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentare deaktiviert für Vorlesetag 2019